Kewley, Michael

KewleyMichael Kewley war ein buddhistischer Mönch namens Pannadipa und ist nun ein international anerkannter Dhamma Lehrer, der Kurse in Europa, Indien, Thailand, Israel und den USA gibt. Er begann die Meditation mit 18 Jahren und übte zunächst Rinzai und Soto Zen. Durch seine Begeisterung für die tiefe Lehre der “liebenden Güte” (Metta) näherte er sich langsam der Theravada-Tradition, zunächst als Laie, dann als voll ordinierter Mönch. 24 Jahre war er Schüler des ehrwürdigen Rewata Dhamma, bis dieser 2004 verstarb.

www.puredhamma.org
zurück

Kommentare sind deaktiviert.